Panasonic ES-LV95-S803 Test

Panasonic ES-LV95-S803 Test

 

Aktueller Preis → Gewöhnlich versandfertig in 1-2 Tagen


Elektrorasierer Panasonic Elektrorasierer
Typ Folienrasierer
Erscheinungsdatum September 2013
Besonderheiten 5-fach Scherkopf, Linear Motor mit 14.000 Schwingungen/Min, inkl. Reinigungssystem, trocken und nass anwendbar

Produktbeschreibung

  • Nass-/ Trockenrasierer mit 5-fach Scherkopf
  • 30°-Schermesser
  • Linear Motor mit 14.000 Schwingungen/Minute
  • bogenförmige Scherfolie
  • Schallreinigungs-Modus
  • Bartdichtesensor
  • LED mit 10% Schritten mit Restkapazitätsanzeige und Reinigungsanzeige
  • Bogenförmige Scherfolie

Mit Reinigungsstation für ein Gefühl wie neu – jeden Tag! Zusätzlich ganz einfach mit Wasser und Flüssigseife hygienisch zu reinigen.

Mehr Infos zum Produkt, Preise und Kundenbewertungen auf Amazon.de

Panasonic ES-LV95-S803 im Test

Der zurzeit beste Rasierer aus dem Hause Panasonic

Der Panasonic ES-LV95-S803 Elektrorasierer ist der Nachfolger des Panasonic ES-LA81. Er ist sehr flexibel und passt sich auf unterschiedlich dichten Bartwuchs im Gesicht perfekt an. Im Gegensatz zum Vorläufer ist der ES-LV95-S803 noch leichter zu betätigen und ist noch schonender zur Haut. Lesen Sie ausführlichere Informationen zur Ausstattung und sehen Sie, wie sich der Rasierer im Test erweist.

Funktionen, Ausstattung und Lieferumfang

Panasonic ES-LV95-S803 TestDer Panasonic ES-LV95-S803 Elektrorasierer kann sowohl für die Trocken- als auch für die Nassrasur angewendet werden. Er passt sich perfekt an die Gesichtskonturen und Spannung an. Der Lithium-Ionen Akku hält ganze 45 Minuten und ist innerhalb von bloß einer Stunde wieder voll geladen. Mit der Schnellladefunktionen beträgt die Ladezeit sogar nur 5 Minuten.

Das LCD Display zeigt den Akku mit Schritten von 10% an. Mit der Restkapazitätanzeige haben Sie jederzeit die Einsicht, wann Sie den Elektrorasierer wieder aufladen müssen. Die Reinigungsanzeige verhilft Ihnen zu einer stets sauberen Rasur. Die Klingen des fünffachen Scherkopfes sind im 30-Grad-Winkel angeordnet und sorgen zusammen mit der Bogenscherfolie für eine äußerst flexible und genaue Rasur. Diese verläuft mit dem Motor mit Turbomodus (14000 Schwingungen pro Minute) zudem ausgesprochen gründlich. Mit dem Bartdichtsensor passt sich der Elektrorasierer an die Gesichtskonturen und die Stellen mit mehr Bartwuchs automatisch an und reguliert dementsprechend die Leistung. Somit senkt er an wenig behaarten Stellen die Geschwindigkeit und schont auch dort die Haut maximal.

Im Lieferumfang sind zudem eine praktische Reinigungsstation und eine geeignete Kartusche enthalten. Zusätzlich erhalten Sie eine Reisesicherung und ein Reiseetui, um den Elektrorasierer überall benutzen zu können.

Vor- und Nachteile, sowie Besonderheiten

Der Panasonic ES-LV95-S803 Elektrorasierer ist überaus hochwertig verarbeitet und beinhaltet viele nützliche Funktionen. Mit der einfachen Anleitung gestaltet sich die Anwendung auch für Einsteiger problemlos. Die Akku-Laufzeit beträgt bei täglichem Gebrauch ganze zwei Wochen. Somit eignet sich der Elektrorasierer auch für unterwegs und Sie müssen nicht jedes Mal die vollständige Lade- und Reinigungsstation mitnehmen. Im Gegensatz zu seinem Vorläufer ist die Reinigungsstation des Panasonic ES-LV95-S803 sowohl kleiner als auch leiser und die Kabelführung ist besser geworden. Zudem ist die Sicherheit verbessert, indem der Ein- und Ausschalter vor unabsichtigen Betätigungen angemessen abgesichert ist.

Der Panasonic ES-LV95-S803 Elektrorasierer im Test

Im Test zeigt sich der Panasonic ES-LV95-S803 Elektrorasierer als äußerst effizient. Der spezielle Sensor erfasst die Bartdichte im Gesicht und am Hals genau und steigert oder reduziert die Leistung entsprechend. Der Elektrorasierer liegt optimal in der Hand und die Anwendung erfolgt sehr gut. Die Möglichkeit zur Drehung um 180° ist besonders bei verschiedenen Richtungen des Bartwuchses von großer Hilfe. Der Panasonic ES-LV95-S803 arbeitet stets ruhig und schont die Haut, wobei keine Irritationen oder Rötungen auftreten. Die Rasur erfolgt leise und gründlich und das Gesicht ist bereits nach wenigen Minuten völlig glatt. Besonders erfreulich ist, dass die Leistung auch bei schwachem Akkustand nicht sinkt.

Im Test zeigt sich auch die Reinigung als leicht und angenehm. Halten Sie dazu den Elektrorasierer unter laufendes Wasser und spülen Sie ihn kurz aus. Besonders hartnäckige Bartstoppeln können Sie mit dem mitgelieferten Pinsel problemlos entfernen. Es reicht, den Rasierer mit Wasser und Flüssigseife zu reinigen.

Unterschied zwischen den Modellen ES-LV95 und ES-LV65

Der Unterschied zwischen den beiden Modellen liegt allein im Lieferumfang. Im Gegensatz zum ES-LV65, kommt ES-LV95 mit einer Reinigungsstation. Schaut man sich die Preise der beiden Modelle an, so stellt man fest, dass nur ein minimaler Preisunterschied besteht. Was die Funktion der beiden Rasierer angeht, so sind diese identisch.

Fazit

Insgesamt hat der Panasonic ES-LV95-S803 Elektrorasierer im Vergleich zu seinem Vorgänger deutliche Fortschritte erzielt. Die Rasur erfolgt gründlicher und schonender, wobei die Rasierzeit bloß 6-7 Minuten beträgt. Die Haut wird dabei maximal geschont und fühlt sich spürbar glatter an. Hautirritationen gehören damit der Vergangenheit an.

 

Autor:
Bis zu 50% Rabatt auf Elektrorasierer bei Amazon sichern